Die Schatzsuche bietet zwei Spaziergänge in der Innenstadt von Lausanne. Sie werden frech begleitet von Caroline und Pierre Corajoud. Auf ungewöhnlichen Spaziergängen und auf Schatzsuche mit Familien sind Caroline und Pierre seit vielen Jahren in Lausanne unterwegs und lassen sich von der unglaublichen Vielfalt dieser Stadt überraschen. Dieses Mal haben sie sich für Bô Noël zwei ganz neue Spaziergänge ausgedacht.

Der Weihnachtsmann ist an riesige Tannenwälder gewöhnt, doch nun ist er dem Charme eines anderen Baumes verfallen, der in Lausanne steht. Er hat einen langen eleganten Stamm und an dessen Ende mehrere von Gärtnern zurechtgestutzte Kugeln aus Blattwerk. Am Ende der Schatzsuche erfahrt ihr etwas über diesen majestätischen Baum.

Beginn der Schatzsuche im Kinderdorf an der Place de la Louve.

Anleitungen vor Ort oder zum Download hier:

Spaziergang 1

Spaziergang 2